writing dreams podcast cover episode 1.24 online shops für autor*innen - interview mit andreas hagemann

episode 1.24

Online-Shops für Autor*innen

Interview mit Autor und Shop-Betreiber Andreas Hagemann

Mitt­ler­wei­le ist mein Online-Shop knapp ein Jahr alt und ist nicht mehr weg­zu­den­ken. Nach­dem wir vor zwei Wochen ein gro­ßes Shop-Update durch­ge­führt haben, freue ich mich nun, end­lich eine Epi­so­de über die­ses Her­zens­the­ma machen zu können.

Ein­ge­la­den habe ich den Fan­ta­s­y­au­tor Andre­as Hage­mann, der, wenn er nicht gera­de ins Manu­skript ver­tieft ist, E‑Com­­mer­ce-Mana­­ger ist. Er führt eben­falls einen eige­nen Online-Shop, um sei­ne Bücher zu ver­trei­ben und gibt uns ganz vie­le Tipps und Tricks mit an die Hand, die wir bei der Erstel­lung unse­res eige­nen Online-Shops beach­ten sollten.

Klei­ner Dis­c­lai­mer: Wäh­rend der ers­ten Staf­fel hieß “Wri­ting Dreams” noch “Autor wer­den? — Autor sein!”. Das habe ich nun geän­dert, da mir nicht nur Femi­nis­mus sehr am Her­zen liegt, son­dern ich es mir auch zum Ziel gesetzt habe, eine mög­lichst sen­si­ble, gen­der­neu­tra­le Spra­che zu nutzen.

Online-Shop erstellen — darauf solltest du unbedingt achten

Andre­as hat für euch eini­ge Tipps zusam­men­ge­schrie­ben, aus denen ich euch eine kos­ten­lo­se PDF gebas­telt habe. So steht auch eurem Online-Shop nichts mehr im Wege!

writing dreams Stolperfallen beim Aufbau eines Online-Shops Freebie Cover

Über Andreas Hagemann

Andre­as Hage­mann, 1982 in Ber­lin gebo­ren, ist heu­te wohn­haft bei Düs­sel­dorf. Nach sei­ner Aus­bil­dung schrieb er ers­te Kurz­ge­schich­ten und Gedich­te, bis die Aus­schrei­bung eines Wett­be­werbs den nöti­gen Impuls gab, sei­nen Debüt­ro­man »Xeru­bi­an — Aath Lan’Tis« zu been­den. Schon sehr früh von den Büchern Dou­glas Adams’ fas­zi­niert, zieht sich auch durch Andre­as Hage­manns Schaf­fen das Skur­ri­le und Humor­vol­le, wodurch stets ein amü­san­ter, aber hin­ter­grün­di­ger Blick auf fan­tas­ti­sche Wel­ten erfolgt.

Weiterführende Links

Mit Wri­ting Dreams möch­te ich mei­ne Wer­te auch in Sachen Mar­ke­ting ver­tre­ten. Das bedeu­tet für dich kon­kret, dass du

  • kei­ne Wer­be­an­zei­gen des Meta Kon­zerns aus­ge­spielt bekommst
  • nicht von einem Face­book Pixel getrackt wirst, wäh­rend du auf die­ser Sei­te liest
  • kei­ne Pin­te­rest Wer­be­an­zei­gen aus­ge­spielt bekommst
  • kei­ne Pin-it-Fun­k­­ti­on ent­de­cken wirst, die Daten von dir sammelt
  • kei­ne ver­kaufs­för­dern­den Pop-Ups fin­den wirst
  • dich nicht für den News­let­ter anmel­den musst, um wei­te­re Inhal­te freizuschalten

Aber das bedeu­tet auch, dass ich

  • dem Meta Kon­zern zumin­dest für den Pod­cast bald auf Wie­der­se­hen sagen möchte
  • kei­ne Pin­­te­­rest-Pin­n­­wän­­de mehr führe
  • einen Online-Shop ein­füh­ren wer­de, in dem du zu einem fai­ren Preis wei­ter­füh­ren­de Inhal­te kau­fen kannst
  • auf mei­nen News­let­ter und die Inhal­te auf die­ser Web­site ange­wie­sen bin, um mit dir zu kommunizieren

Wenn du also immer auf dem neus­ten Stand sein möch­test, abon­nie­re ger­ne den News­let­ter. Ich schi­cke ihn ein­mal im Monat raus (wenn ich dran den­ke), damit du eine Zusam­men­fas­sung über die neus­ten Epi­so­den und ande­re Arti­kel, Pod­casts und Vide­os hast, die mir in die­sem Monat gefal­len haben.

Anmeldung zum Newsletter

Um ein­mal im Monat eine Mail mit den neus­ten Pod­cast-Epi­so­den und wei­te­ren Tipps zu bekom­men, mel­de dich ger­ne für den News­let­ter an.

Du kannst dich jeder­zeit abmel­den. Dei­ne Daten wer­den nicht zu Wer­bungs­zwe­cken an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Mehr über den Umgang mit dei­nen Daten fin­dest du in mei­ner Daten­schutz­er­klä­rung.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner