marketing, website, newsletter, autor werden,

episode 1.09

Website & Newsletter für Autor*innen

Marketing 1/3

In der Mini-Rei­he Mar­ke­ting für Autor*innen bespre­chen wir die Grund­la­gen, die du dir über kurz oder lang aneig­nen soll­test. Heu­te geht es um die Web­site und den News­let­ter, zwei sehr wich­ti­ge Tools für dein Autor*innenmarketing.

Klei­ner Dis­c­lai­mer: Wäh­rend der ers­ten Staf­fel hieß “Wri­ting Dreams” noch “Autor wer­den? — Autor sein!”. Das habe ich nun geän­dert, da mir nicht nur Femi­nis­mus sehr am Her­zen liegt, son­dern ich es mir auch zum Ziel gesetzt habe, eine mög­lichst sen­si­ble, gen­der­neu­tra­le Spra­che zu nutzen.

Die Website — deine digitale Visitenkarte

  • Mit einer Web­site hast du eine Platt­form im Inter­net, die als Sam­mel­stel­le für dei­ne Selbst­stän­dig­keit fun­giert und unab­hän­gig vom Erfolg ande­rer Sei­ten wie z.B. Face­book ist. Was du hier pos­test, geht nicht ver­lo­ren, wenn ein sozia­les Netz­werk über Nacht dicht macht, und dei­ne Reich­wei­te wird auf dei­ner Web­site auch nicht eingeschränkt.

  • Eine Web­site ist wie dei­ne digi­ta­le Visi­ten­kar­te. Hier soll­test du beant­wor­ten: Wer bist du? Was machst du? Wo gibt es dei­ne Bücher? Wie kannst du erreicht werden?

  • Du brauchst also min­des­tens fol­gen­de Seiten:

    • eine Start­sei­te, auf der auf den ers­ten Blick erkenn­bar ist, wer du bist, was du machst und was es neu­es gibt,

    • eine Über-dich-Sei­­te mit Por­trät, Bio­gra­phie und Links zu sozia­len Netz­wer­ken, in denen du aktiv bist,

    • eine oder meh­re­re Seite/n über dei­ne Bücher, auf denen auf den ers­ten Blick Cover, Klap­pen­tex­te und Links zu den größ­ten Online-Hän­d­­lern ver­füg­bar sind,

    • ein Kon­takt­for­mu­lar, über das du für Rezen­si­ons­an­fra­gen und Ähn­li­ches erreich­bar bist.

  • Zusätz­lich ein­bau­en kannst du:

    • Bonus­ma­te­ri­al zu dei­nen Büchern (Trai­ler, Lese­pro­ben, Bil­der für Blog­ge­rin­nen, etc.),

    • einen Blog, auf dem du Neu­ig­kei­ten, Schrei­b­up­dates und Gedan­ken teilst,

    • einen eige­nen Online-Shop.

  • Der Phan­ta­sie sind kei­ne Gren­zen gesetzt, was dei­ne Web­site angeht — du musst es nur umset­zen kön­nen oder jeman­den dafür bezah­len. Rela­tiv ein­fach kannst du dir eine Web­site mit einem Click-and-Build-Sys­­tem bauen.

  • Selbst, wenn du dei­ne Web­site nicht selbst hos­ten möch­test, soll­test du in Erwä­gung zie­hen, eine eige­ne Domain dafür zu kau­fen. Das wirkt immer pro­fes­sio­nel­ler und kos­tet auch nur 1–2 € im Monat.

Ein Newsletter muss nicht kompliziert sein

  • Der News­let­ter ist dein wich­tigs­tes Mar­ke­ting­in­stru­ment. Alle E‑Mail-Adres­­sen, die du dafür sam­meln kannst, sind Gold wert. Nicht nur inter­es­sie­ren sich die­se Leser*innen wirk­lich für dei­ne Inhal­te (sonst hät­ten sie dir die Mail­adres­se nicht gege­ben), sie bekom­men sie auch unein­ge­schränkt angezeigt.

  • Für unse­re Bran­che reicht es, den News­let­ter immer dann zu ver­sen­den, wenn es etwas Neu­es zu erzäh­len gibt (Neu­erschei­nung, Vor­be­stel­ler­ak­ti­on, Cover-Release, Preis­ak­ti­on, etc.). Je ein­fa­cher du es dir machst, umso bes­ser bleibst du dabei.

  • Du kannst für die Anmel­dun­gen zu dei­nem News­let­ter ein Free­bie bereit­stel­len. Dabei beach­te aber unbe­dingt das Kopp­lungs­ver­bot, das in Deutsch­land vorherrscht.

Wich­tig: Ach­te beim Auf­bau dei­ner Web­site und beim Ver­sand dei­nes News­let­ters immer auf die recht­li­che Grund­la­ge, die sich seit der Daten­­schutz-Grun­d­­ver­­or­d­­nung (DsGvo) stark ver­än­dert hat. Eine Web­site ohne Impres­sum und Daten­schutz­er­klä­rung ist in Deutsch­land nicht abmahnsicher!

Diese Begriffe tauchen in der Folge auf

  • Hos­ting: Die Bereit­stel­lung von Spei­cher und die Unter­brin­gung einer Web­site auf dem Ser­ver eines Internetproviders.
  • Domain: Die Adres­se dei­ner Web­site, die du in die Adress­zei­le dei­nes Brow­sers ein­ge­ben kannst.
  • Click-and-Build-Sys­­tem: ein­fach Web­­si­te-Bau­­­kas­­ten­­sys­­tem, für die du kei­ne oder nur wenig HTML-Kenn­t­­nis­­se brauchst. Bekann­te Anbieter: 
  • Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (kurz DsGvo): Die Daten­­schutz-Grun­d­­ver­­or­d­­nung ist eine Ver­ord­nung der Euro­päi­schen Uni­on, mit der die Regeln zur Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten durch die meis­ten Daten­ver­ar­bei­ter, sowohl pri­va­te wie öffent­li­che, EU-weit ver­ein­heit­licht werden.

Weiterführende Links

Mit Wri­ting Dreams möch­te ich mei­ne Wer­te auch in Sachen Mar­ke­ting ver­tre­ten. Das bedeu­tet für dich kon­kret, dass du

  • kei­ne Wer­be­an­zei­gen des Meta Kon­zerns aus­ge­spielt bekommst
  • nicht von einem Face­book Pixel getrackt wirst, wäh­rend du auf die­ser Sei­te liest
  • kei­ne Pin­te­rest Wer­be­an­zei­gen aus­ge­spielt bekommst
  • kei­ne Pin-it-Fun­k­­ti­on ent­de­cken wirst, die Daten von dir sammelt
  • kei­ne ver­kaufs­för­dern­den Pop-Ups fin­den wirst
  • dich nicht für den News­let­ter anmel­den musst, um wei­te­re Inhal­te freizuschalten

Aber das bedeu­tet auch, dass ich

  • dem Meta Kon­zern zumin­dest für den Pod­cast bald auf Wie­der­se­hen sagen möchte
  • kei­ne Pin­­te­­rest-Pin­n­­wän­­de mehr führe
  • einen Online-Shop ein­füh­ren wer­de, in dem du zu einem fai­ren Preis wei­ter­füh­ren­de Inhal­te kau­fen kannst
  • auf mei­nen News­let­ter und die Inhal­te auf die­ser Web­site ange­wie­sen bin, um mit dir zu kommunizieren

Wenn du also immer auf dem neus­ten Stand sein möch­test, abon­nie­re ger­ne den News­let­ter. Ich schi­cke ihn ein­mal im Monat raus (wenn ich dran den­ke), damit du eine Zusam­men­fas­sung über die neus­ten Epi­so­den und ande­re Arti­kel, Pod­casts und Vide­os hast, die mir in die­sem Monat gefal­len haben.

Anmeldung zum Newsletter

Um ein­mal im Monat eine Mail mit den neus­ten Pod­cast-Epi­so­den und wei­te­ren Tipps zu bekom­men, mel­de dich ger­ne für den News­let­ter an.

Du kannst dich jeder­zeit abmel­den. Dei­ne Daten wer­den nicht zu Wer­bungs­zwe­cken an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben. Mehr über den Umgang mit dei­nen Daten fin­dest du in mei­ner Daten­schutz­er­klä­rung.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner